Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Melanie Bursch. Ich bin Jahrgang `77 und wohne mit meiner Familie in Eisdorf.

Ich selbst bin Mutter von vier Kindern. Unser turbulenter Familienalltag bietet mir natürlich einen reichen Erfahrungsschatz. Die Freude und der Spaß im Alltag mit Kindern, aber auch die kleinen und größeren Sorgen und Nöte, die viele junge Eltern beschäftigen, sind mir dadurch nicht fremd. 

Seit 2001 bin ich als Ergotherapeutin tätig, wobei mein beruflicher Schwerpunkt im Fachbereich der Pädiatrie liegt.
2010 habe ich eine zusätzliche Qualifizierung zur Psychomotorikerin dakp®, bei der Deutschen Akademie für Psychomotorik absolviert.

DELFI®-Kursleiterin bin ich 2008 geworden und leite seit dem Kurse im Landkreis Osterode am Harz.

Die Idee Kursleiterin zu werden kam mir nach der Geburt meiner Tochter 2004. Zu dieser Zeit habe ich selbst nach geeigneten Kursen für mich und mein Baby gesucht, doch leider gab es zu dieser Zeit recht wenig Angebote für junge Eltern mit Babys bei uns im Landkreis. 

Ich habe begonnen mich über die verschiedenen Ausbildungen und Konzepte für die Arbeit mit jungen Eltern und ihren Babys zu informieren. Schließlich habe ich mich für das DELFI-Konzept entschieden, da mich die Themen, Inhalte und besonders der liebevolle Umgang mit den Babys sehr angesprochen haben. 

Außerdem bietet mir dieses Konzept die Möglichkeit, mein Wissen als Therapeutin und Psychomotorikerin in den Ablauf des Kurses zu integrieren.
Inzwischen leite ich seit mehreren Jahren DELFI-Kurse und bin sehr froh mich dafür entschieden zu haben. Denn jeder Kurs ist anders, bietet neue spannende Themen und Erfahrungen, lässt mich nette Menschen kennen lernen und es macht einfach immer wieder Spaß diese rasante und abenteuerliche Entwicklung der Babys im ersten Lebensjahr zu beobachten und zu begleiten.